Neuigkeiten

April 27, 2024

Schließt sich Michigan der gemeinsamen Liquidität von WSOP.com mit New Jersey und Nevada an?

Jana Schmidt
WriterJana SchmidtWriter

Die zentralen Thesen

  • Michigan steht kurz vor dem Beitritt zu einem Liquiditätsabkommen mit New Jersey und Nevada auf der WSOP.com-Plattform und verbessert so das Online-Poker-Erlebnis.
  • Software-Upgrades sind geplant um eine reibungslose Integration von Michigan in die gemeinsame Plattform zu gewährleisten und die Unterschiede in den aktuellen Systemen zu berücksichtigen.
  • Der Schritt verspricht einen größeren Spielerpool und mehr wettbewerbsfähige Events insbesondere während der Online-Bracelet-Serie der World Series of Poker (WSOP).

Online-Poker in den Vereinigten Staaten wird einen deutlichen Aufschwung erleben, da Michigan sich darauf vorbereitet, dem gemeinsamen Liquiditätspool mit New Jersey und Nevada auf der WSOP.com-Plattform beizutreten. Dieser Schritt, über den zunächst Nick Jones von Pokerfuse berichtete, stellt eine entscheidende Entwicklung in der Online-Poker-Landschaft dar und verspricht, das Spielerlebnis für Spieler im Wolverine State zu verbessern.

Schließt sich Michigan der gemeinsamen Liquidität von WSOP.com mit New Jersey und Nevada an?

Derzeit genießen Pokerfans in New Jersey und Nevada die Vorteile, auf einer einheitlichen WSOP.com-Plattform anzutreten. Michigan ist jedoch mit einer separaten Site außen vor geblieben. Am deutlichsten ist diese Trennung während der WSOP-Online-Bracelet-Serie jeden Sommer zu spüren, wenn die Events zwischen den beiden Plattformen aufgeteilt werden. Aber wenn die jüngsten Berichte stimmen, könnte es im kommenden Sommer zu einer gemeinsamen Front kommen, die auch Spieler aus Michigan einschließt.

Die Aufregung um diese erwartete Fusion begann, als die WSOP Einzelheiten zur WSOP Online Circuit Series bekannt gab, die vom 11. bis 22. Mai in allen drei Bundesstaaten stattfinden soll. Obwohl in der ursprünglichen Ankündigung ein Liquiditätsdeal zwischen Michigan und Nevada erwähnt wurde und New Jersey ausgelassen wurde, kann man davon ausgehen, dass der Garden State Teil dieser spannenden Vereinbarung sein wird, wenn man seine bestehende Partnerschaft mit Nevada auf WSOP.com berücksichtigt.

Eines der Hindernisse für Michigans Integration in die gemeinsame Plattform ist die Software. Die WSOP.com MI-Plattform, die von 888poker betrieben wird, verfügt im Vergleich zu ihren NV/NJ-Gegenstücken über eine neuere und fortschrittlichere Software. Um einen nahtlosen Übergang zu ermöglichen, muss WSOP.com die Software für die Nevada- und New Jersey-Site aktualisieren, um sicherzustellen, dass alle Spieler ein einheitliches und verbessertes Online-Poker-Erlebnis genießen können.

Obwohl noch kein konkretes Datum für den Start der gemeinsamen Liquidität bekannt gegeben wurde, deutet Jones‘ Folgebericht darauf hin, dass dies „möglicherweise sehr bald“ geschehen könnte. Im Jahr 2022 verabschiedete Michigan ein Gesetz, das eine gemeinsame Liquidität mit anderen Staaten ermöglicht, die Online-Poker legalisiert haben, und ebnete damit den Weg für diese bedeutende Entwicklung. Obwohl PokerStars bereits Spielerpools zwischen Michigan und New Jersey zusammengelegt hat, muss WSOP.com diesem Beispiel noch folgen. Mit der erwarteten Ankündigung ist die Poker-Community jedoch voller Aufregung über die Aussicht auf ein größeres, wettbewerbsfähigeres Spielfeld.

Die Einbeziehung Michigans, mit einer Bevölkerung von über 10 Millionen und einer florierenden Pokerszene, in die gemeinsame WSOP.com-Site ist ein Wendepunkt. Es verspricht nicht nur, das Online-Poker-Erlebnis für Spieler zu verbessern, sondern schafft auch die Voraussetzungen für eine dynamischere und spannendere Online-Bracelet-Serie in diesem Sommer. Während die Pokerwelt ungeduldig auf die offizielle Bestätigung wartet, wächst die Vorfreude auf das, was ein Meilenstein in der Entwicklung des Online-Pokers in den Vereinigten Staaten sein könnte.

(Erstmeldung von: Pokerfuse, Datum nicht angegeben)

About the author
Jana Schmidt
Jana Schmidt
About

Jana Schmidt, ein Lokalisierungs-Maestro aus Deutschland, bringt nahtlos den Nervenkitzel von Online-Casino-Spielen zu deutschen Enthusiasten. Ihre Expertise, kombiniert mit ihrer Liebe zu Spiele-Nuancen, stellt sicher, dass jedes lokalisierte Spiel "Heimat" spricht.

Send email
More posts by Jana Schmidt
undefined is not available in your country. Please try:
Gold und Hellmuth treffen im „Beat the Legends“-Poker-Showdown auf aufstrebende Stars
2024-05-23

Gold und Hellmuth treffen im „Beat the Legends“-Poker-Showdown auf aufstrebende Stars

Neuigkeiten