Wie man Deep Stacks beim Poker überlebt

2021-09-22

In jedem Spiel um einen großen Stack zu spielen, ist ziemlich frustrierend. Es ist an der Zeit, etwas Licht ins Dunkel zu bringen, wie man Deep Stacks in a überlebt Poker Spiel. Wir zeigen die Strategien, Tricks und was Sie tun müssen, um zu gewinnen.

Wie man Deep Stacks beim Poker überlebt

Pokerspiele sind schnelllebig und oft mit hohen Einsätzen verbunden. Selbst die erfahrensten Pokerspieler werden ein wenig nervös, wenn sie einem würdigen Gegner gegenüberstehen. Zu wissen, wie man sich in den schwierigsten Situationen verhält, wird Ihnen einen Vorteil verschaffen. Und keine Position beim Poker übersteigt das Spielen mit Deep Stacks in Bezug auf die Komplexität. Die folgenden Abschnitte skizzieren Strategien, von denen bekannt ist, dass sie funktionieren, wenn Spieler sich in einem Deep Stack befinden.

Was macht einen Deep Stack beim Poker aus?

Deep Stacks beim Poker passieren, wenn Sie es haben hoch gestapelte Chips im Vergleich zu den Blinds. Darüber hinaus könnte sich ein Deep-Stack-Pokerspiel auf ein Spiel beziehen, bei dem der anfängliche Stack im Vergleich zu den Blinds hoch ist. Eine Reihe von Spielen mit hohen Einsätzen bilden daher ein Deep-Stack-Turnier.

Bet-Sizing bei Pre-Flop

Mit einer guten Strategie direkt vor dem Flop zu beginnen, verschafft Ihnen einen Vorteil. Der Grund dafür ist, dass es Ihnen hilft, einen langfristigen Plan aufzustellen, um Ihren Gegner zu schlagen. Hier ist ein Überblick über Bet-Sizing-Strategien, die Sie vor dem Flop anwenden können:

  • Open-Raising im Pre-Flop: Open-Raising bedeutet einfach ausgedrückt, dass Sie Ihre Größe so halten, wie wenn Sie 100 Big Blinds deep spielen. Wenn Sie zum Beispiel regelmäßig auf 2,5 oder 4 Big Blinds erhöhen, sollten Sie den gleichen Trend bei 100 Big Blinds beibehalten
  • Beibehaltung der 3-Bet-Größen in Position: Wenn Sie das Beste aus Ihrer Position herausholen, können Sie das Spiel kontrollieren. Da Sie als Letzter handeln müssen, sollten Sie die Höhe Ihrer Einsätze beibehalten. Infolgedessen erreicht Ihr Gegner den Flop mit einer großen Range im Stack-to-Pot-Verhältnis
  • Erhöhen Sie die Einsatzgrößen, wenn Sie nicht in Position sind

Ranges für 3-Betting

  • Genau wie beim Pre-Flop, halten Sie Ihre Einsatzgröße gleich, wenn Sie in Position sind. In ähnlicher Weise wirkt sich das Aufblasen des Einsatzes beim Spielen ohne Position auch zu Ihren Gunsten aus.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit geeignete Steckverbinder, um den Bereich der Platinenabdeckung zu erweitern. Suited Connectors helfen Ihnen, Big Blinds auf dem River nicht zu callen
  • Schätzen Sie Suited As, weil sie Ihnen helfen können, zu gewinnen, wenn Sie auf eine Flush-versus-Flush-Bedingung stoßen

Ranges für 4-Betting

  • Kontere die Hand deines Gegners, indem du öfter mitgehst, wenn du in Position einer 3-Bet gegenüberstehst. Dadurch drängen Sie den anderen Spieler dazu, mit einem erweiterten hohen Stack-to-Pot-Verhältnis zu spielen
  • Schützen Sie Ihre Range durch Flat-Calling Premium-Hände
  • Wenn Sie gegen aggressive Spieler spielen, setzen Sie auf flache AA- und KK-Paare

Post-Flop-Strategien

Nach einer Reihe aggressiver Spielzüge in den 3-Bet-Pre-Flop-In-Position- und Out-of-Position-Spielen ist es an der Zeit, eine defensive Strategie im Post-Flop umzusetzen. Das bedeutet mehr Anrufe und Überprüfungen. Im Gegensatz dazu müssen Sie weniger check-raisen und setzen.

Fazit

Die meisten Deep-Stack-Pokerspiele werden während des Pre-Flops zugunsten des Gewinners gekippt. Sobald Sie die richtigen Grundlagen geschaffen haben, ergibt sich alles andere im Laufe des Spiels. Abgesehen davon perfektionieren die Spieler das Pokerspiel nur durch kontinuierliches Üben. Mit den in den obigen Abschnitten besprochenen Anpassungen können Sie sich jedem Pokertisch vertrauensvoll nähern und spielen, um zu gewinnen.

Spielanleitung
Wie man Omaha Hi-lo Poker spielt
2021-12-15